SB-1000

  • Die Funktionalität zweier Produkte in einem
  • Erhöht den Durchsatz durch Einsparung von Rüstzeit
  • Verbessert die Teilequalität durch automatisches Auswuchten bis zu niedrigen 0,02 Mikron
  • Wechsel des Auswuchtmodus mit einem Tastendruck
  • Volldigitales Design erhöht die Betriebsdauer und Zuverlässigkeit
  • Kompakt und leicht zu installieren und zu bedienen
  • Wirtschaftlicher Preis
  • Längere Lebensdauer für Schleifscheiben, Abrichtscheiben und Spindellager
  • Funktioniert mit allen SBS-Installationen und -Zubehör
  • Unkomplizierte CNC-/PLC-Schnittstelle; USB 2.0-Kommunikationsverbindung für Firmware-Upgrades
  • Unterstützt von einem erstklassigen und weltweiten Kundendienst
Das SB-1000 ist ein bedienerfreundliches, kompaktes Auswuchtsystem, das für einen Einstiegspreis vollständige Funktionalität bietet, u. a. sowohl einen automatischen als auch einen manuellen Auswuchtmodus. Dieses Einzelgerät sorgt für herausragende Genauigkeit und kann Spitze-Spitze-Verschiebungen über einen Spindelbereich von 300 bis 30.000 U/min bis zu Toleranzen von niedrigen 0,02 Mikron ausgleichen.

Mit seinem digitalen Design und der intuitiven symbolgesteuerten Nutzeroberfläche kann das SB-1000 einfach in bestehende Ausrüstung installiert und über die CNC-/PLC-Hardwareschnittstelle der Schleifmaschine integriert werden.

Der manuelle Auswuchtmodus des SB-1000 bietet nicht nur die wirtschaftlichste manuelle Auswuchtlösung, sondern stellt auch eine Echtzeit-Anzeige der Vibrationen und der U/min-Ebenen bereit. Bediener können Warnungs- und Alarmschwellen mithilfe der CNC-/PLC-Schnittstelle festlegen.

Bediener können außerdem den automatischen Auswuchtmodus mit Ergänzung durch einen Wuchtkopf und ein Kabel für schnelle Auswuchtzyklen nutzen, die über die CNC-/PLC-Schnittstelle gesteuert werden, was eine Bedienerinteraktion überflüssig macht.

SUPPORT

Nach oben scrollen